Luftgeführte Holzöfen

  1. GLASKERAMIK

    Ofentür aus Glaskeramik.

  2. ABSCHIRMBLECH AUS EDELSTAHL 310

    Resistent gegenüber hohen Temperaturen.

  3. HOHE TEMPERATUREN IM OFEN

    Isolation der Innenseite des Ofens mit „Mullit“, 3 cm dick.

  4. RAHMEN AUS HARTGLAS
  5. GERÄUSCHARM

    Konvektor EBM 32, automatischer Start durch Thermostat.

Wassergeführte Holzöfen

  1. MODULARE ÖFEN

    Jeweils gleicher Ofen, aber je nach Leistung unterschiedlicher Wärmetauscher. Dadurch einfacherer Kundendienst.

  2. ÖFEN MIT VIER RÄDERN

    Erleichtern den Transport.

  3. HOHE TEMPERATUREN IM OFEN

    Isolation der Innen- und Außenseiten des Ofens mit „Mullit“, 4 cm dick bzw. „“Steinwolle“, 5 cm dick.

  4. ROHRWÄRMETAUSCHER, SICH KREUZENDE STOFFSTRÖME, GERINGE THERMISCHE TRÄGHEIT

    Wasservolumen geringer als 15 Liter.

  5. INNOVATIVES AUTOMATISCHES REINIGUNGSSYSTEM

    Aus rostfreiem Stahl AISI 430.

  6. SERIENMÄSSIG MIT "HOCHEFFIZIENTER UMWÄLZPUMPE" AUSGESTATTET

    Hohe Leistungen (Typ A).

  7. ABGABE EINER GLEICHFÖRMIGEN LEISTUNG

    Aufgrund der geringen thermischen Trägheit und der elektronischen Verbrennungsluftsteuerung wird eine hohe Effizienz erreicht, Kondensation vermieden und der Bedarf zur Speicherung der an das Wasser übertragenen Energie verringert.

  8. SICHERHEITSVENTIL

    Zur Vermeidung von Überdruck im Wasserkreislauf.

  9. GRÖSSERE SICHERHEIT

    Da sich weniger als 15 Liter Wasser im Wärmetauscher befinden.